zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Forum Suchtmedizin Nordwestschweiz
Kasinostrasse 29
5000 Aarau, CH
+41 (0)62 837 60 70,
info@fosumnw.ch

Was FOSUMNW erreichen will

  • FOSUMNW will mit gezielten und professionellen Massnahmen in der Kommunikation den Bekanntheitsgrad bei Hausärzten, Apothekerinnen, medizinischen Praxisassistenten, Pharmaassistentinnen, Suchtberatern und weiteren Fachpersonen steigern.
  • FOSUMNW ist die erste Anlaufstelle in der Gesundheitsversorgung für Fragen in Bezug auf Prävention, auf einen kompetenten und professionellen Umgang mit risikoreich konsumierenden Menschen sowie die professionelle Behandlung und Beratung von Personen mit einer Abhängigkeitserkrankung.

Herausgeber

Wie FOSUMNW finanziert wird

FOSUMNW wird vom Bundesamt für Gesundheit und von den 5 Kantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern und Solothurn finanziert.

Leistungsvereinbarung

Das Bundesamt für Gesundheit hat mit den 5 Kantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern und Solothurn eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen und definiert, welche Leistungen FOSUMNW von Januar 2018 bis Ende November 2020 erbringen muss.

Kooperationsvereinbarung

Die 5 Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern und Solothurn haben eine Kooperationsbereinbarung abgeschlossen und den Auftrag an die operative Leitung festgelegt.

Operative Leitung

Forum Suchtmedizin Nordwestschweiz FOSUMNW, Jürg Neuenschwander, Kasinostrasse 29, 5000 Aarau